Schützen Sie biologische Kulturen in Ihrem Laborinkubator

Laborant holt etwas aus einem Behälter

Schützen Sie biologische Kulturen in Ihrem Laborinkubator

Temperatursensoren für Laborinkubatoren helfen, wertvolle biologische Kulturen wie Zelllinien, Embryonen oder Bakterienkulturen zu schützen. Laborinkubatoren sind temperaturgesteuerte Nährböden, die im biologischen Bereich von 5°C bis 70°C arbeiten. Es gibt einige verschiedene Arten von Inkubatoren. CO2-Brutschränke beispielsweise sind eine Art von Laborbrutschränken, die im Allgemeinen für die Kultivierung von Embryonen und lebenden Zellkulturen verwendet werden. Andere Typen arbeiten mit Kryotechnik, um die Wachstumskammer mit extrem niedrigen Temperaturen zu versorgen.

Die meisten Laborbrutschränke arbeiten mit speziellen Wasser- oder Luftmänteln und nutzen direkte Wärme, um die Temperatur in der Kulturkammer aufrechtzuerhalten. Dieser Prozess erfordert eine strenge Temperaturüberwachung. Bei Betrieben, die mit Temperatursensoren für Laborinkubatoren ausgestattet sind, ermöglicht die drahtlose Überwachung Echtzeitwarnungen und -benachrichtigungen bei plötzlichen Änderungen der Inkubatortemperatur. Mit einer 24/7-Temperaturüberwachung kann das Laborpersonal zeitnah auf Temperaturbedrohungen reagieren.
Forscher verwenden auch Temperaturmonitore für Laborinkubatoren, um kontrollierte Umgebungen zu schaffen, die für die Optimierung von Xenotransplantaten und Zelllinienmodellen für Gesundheit und Wachstum geeignet sind. Datenlogger liefern Echtzeitdaten und helfen bei der Dokumentation der Inkubatortemperaturen über einen bestimmten Zeitraum. So haben Sie historische Temperaturdaten zur Hand und können das Zellwachstum leichter analysieren. Eine fortschrittliche Temperaturüberwachung ist eine wichtige Komponente in der pharmazeutischen Forschung und Entwicklung für neue lebensrettende Therapeutika.

Der SensoScientific-Unterschied

Präzise und zuverlässige Temperatursensoren und Überwachungstechnologie für Inkubatoren erleichtern die Einhaltung von Vorschriften.

24/7-Sofortalarm-Benachrichtigungen

Unser System liefert Echtzeitwarnungen, sobald Ihre Labormessungen einen akzeptablen Bereich überschreiten. Sie erhalten Benachrichtigungen per E-Mail, SMS, Text, Sprache, Seite, Fax und mehr!

Umfassende Berichterstattung

Erfüllen Sie mühelos die Industriestandards. Die SensoScientific Validated Cloud bietet Ihnen alle möglichen Berichtsoptionen, die Sie benötigen könnten, einschließlich automatischer Berichte, die Ihnen per E-Mail zugesandt werden.

A2LA-akkreditierte & NIST-rückführbare Kalibrierung

Unser hauseigenes A2LA-akkreditiertes Labor ist nach ISO/IEC 17025 zertifiziert und bietet NIST-rückverfolgbare Fühler, die eine Präzisionskalibrierung für Ihre Inkubator-Temperatursensoren ermöglichen.

validated cloud

Unbegrenzter Cloud-basierter Datenzugriff

Mit unserer FDA 21 CFR Part 11 (ERES) konformen Cloud-Plattform fallen Sie nie wieder bei einem Audit durch. Speichern Sie unbegrenzte Daten mit der fortschrittlichen Temperaturüberwachung von Laborinkubatoren.

Das kosteneffizienteste drahtlose Überwachungssystem

Spezialisierte Knotenpunkte dokumentieren sowohl ultratiefe als auch kryogene Temperaturen bis zu -200°C. Unser firmeneigenes System sendet eine Notrufbenachrichtigung, wenn es eine Abweichung der Messwerte feststellt. Alle Daten werden aufgezeichnet und mit Zeitstempeln versehen, so dass die Einhaltung der Temperaturvorschriften und die Transparenz über die CFR 21 Part 11 validierte Cloud von SensoScientific gewährleistet sind.

  • Ultra-Tiefst- und Tiefsttemperaturen
  • Digitale Anzeige
  • Abnehmbare Sonde im Wärmepuffer
  • Strom & Min/Max Anzeige
  • A2LA- und NIST-Kalibrierungszertifikat
  • Genauigkeit ±0,5°C
  • Sofortige Alarmbenachrichtigungen
  • Optischer und akustischer Alarm
  • Bereich: -200°C bis +200°C
  • Anzeige für niedrigen Batteriestand
  • Benutzerdefinierte Protokollierungsintervalle
  • Gepufferter Speicher: 4000 Messwerte
  • OK-Taste für Echtzeit-Messungen
  • Keine externe Software erforderlich
  • Die längste Garantie auf dem Markt
  • ISO/IEC 17025 Kalibrierungslabor

Produktbeispiele

Request a Quote

"*" indicates required fields

Are you interested in a free trial?

Automatisierung der Einhaltung von Vorschriften durch IoT-Technologie

Die Einhaltung von Vorschriften ist bei SensoScientific Routine. Unsere Temperatursensoren und Überwachungssysteme für Inkubatoren erfüllen die strengsten gesetzlichen Anforderungen. Zu unseren Kunden zählen Laboratorien, renommierte Gesundheitseinrichtungen, Universitäten und Apotheken im ganzen Land. Unsere End-to-End-Lösungen umfassen alles, was Sie zur Automatisierung der Einhaltung von Vorschriften benötigen, von der Produktentwicklung über die Installation bis hin zum kontinuierlichen technischen Support. Fordern Sie noch heute ein Angebot an und starten Sie mit einer kostenlosen Testversion.

A2LA-akkreditierte & NIST-rückführbare Kalibrierung

Skalierbarkeit für Unternehmen

Sicherheit auf Regierungsebene

Produkte, die die Anforderungen übertreffen

FDA 21 CFR Part 11 validierte Cloud

Fachkundige technische Unterstützung

Newsletter Signup - Downloadable Content

Signup for our newsletter to proceed to download.

Top